Mautic
Mautic Know-How
Mautic Einsteiger-Tutorials & Tipps für Spezialisten

Responsive Focus Items erstellen: Unsere erste Wahl

Mautic bietet gleich mehrere Möglichkeiten für die Erstellung von responsiven Focus Items. Unser Favorit: die Condition „Contact Device” direkt im Mautic Campaign Builder.

Die Erstellung von responsiven Focus Items für mobile Endgeräte ist heute wichtiger denn je – immerhin kommt mittlerweile ein sehr großer Teil des Website-Traffics über Mobil-Geräte wie Smartphones und Tablets. 

Das geht in Mautic wie folgt:

Mautic Kampagnen Aufbau für Responsive Focus Items

Mit der Condition „Contact Device” lassen sich responsive Focus Items so direkt Campaign Builder einbinden:

Option Kontaktgerät im Mautic Builder

 

Wichtig dabei: Die Action „Show Focus Item” ist tatsächlich nur möglich, wenn die Decision „Visits a Page” vorgeschaltet wird, da Mautic sonst nicht weiß, auf welcher Seite (bzw. Landing Page) das Focus Item ausgespielt werden soll. Die entsprechende URL kann man einfach bei der Decision ergänzen:

Entscheidung – Seite Besucht vorschalten für Focus Items

 

Diese Variante für die Erstellung von Responsive Focus Items hat sich für uns bewährt, da man so – anders als beim Einbau der Decision „Visit by Device” – keine zusätzlichen Segmente, Tags oder Kampagnen benötigt.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden